Tagsuche

Drucken

Hörbücher

Autor
Reza, Yasmina

Anne-Marie die Schönheit

Untertitel
Aus dem Französischen von Frank Heibert und Hinrich Schmidt-Henkel. Ungekürzte Lesung. Sprecherin: Elisabeth Schwarz
Beschreibung

»Auf der Bühne war ich manchmal Anne-Marie die Schönheit« – im wirklichen Leben aber ist Anne-Marie nicht nur in Sachen Aussehen zu kurz gekommen. Aus der tristen Provinz hat sie es gerade mal bis in ein Pariser Vorstadttheater geschafft. Und während ihre Kollegin Gigi die großen Rollen bekam und prominente Liebhaber empfing, verkehrte Anne-Marie mit einem Vertreter von Lederwaren und ihrem tumben Mann. Was bleibt am Ende für Anne-Marie? Das Alter, diese »Kaskade des Chaos«, der Sohn, »ein Mistfink«, und die getrüffelten Cashew-Nüsse. Aber: »Es heißt, die glücklichsten Leben sind diejenigen, in denen nicht viel passiert …«
(Verlagstext)

Verlag
Hörbuch Hamburg, 2020
Format
2 CDs, Laufzeit 82 Minuten
Seiten
0 Seiten
ISBN/EAN
978-3-95713-188-1
Preis
16,00 EUR

Zur Autorin/Zum Autor:

Autorin
Yasmina Reza, geboren 1959 in Paris, ist eine französische Schauspielerin und Schriftstellerin. Insbesondere durch ihre Stücke »Kunst«, »Drei Mal Leben« und »Der Gott des Gemetzels« wurde sie zur meistgespielten zeitgenössischen Theaterautorin. 2011 kam Roman Polanskis Verfilmung von Rezas Stück »Der Gott des Gemetzels« in die Kinos, hochkarätig besetzt mit Jodie Foster, Kate Winslet, Christoph Waltz und John C. Reilly.

Sprecherin
Elisabeth Schwarz hat an allen großen deutschen Bühnen gespielt, darunter die Münchner Kammerspiele und das Hamburger Thalia Theater. 2004 bis 2006 wirkte sie in der Salzburger Inszenierung des »Jedermann« mit. Im Kino war sie in »Der Baader Meinhof Komplex« oder »Die Kirche bleibt im Dorf« zu sehen und als die deutsche Stimme von Meryl Streep oder Geraldine Chaplin zu hören.